GS Bruchhausen-Vilsen

Auf der Loge 3

27305 Bruchhausen-Vilsen

 

Tel.:  04252 - 90 90 130

Fax: 04252 - 90 90 135

 

E-Mail: info@gs-bruvi.de


Herzlich Willkommen!

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage der

Grundschule Bruchhausen-Vilsen

 

 

Schauen Sie gerne immer mal wieder

auf unserer Seite vorbei

und entdecken Sie

vielseitige Informationen rund um unseren Schulalltag,

aktuelle Highlights aus dem Schulleben und Altbekanntes.

Viel Freude beim Erkunden!

 

Schöne Ferien

 

Liebe Eltern!

 

Wir wünschen Ihnen erholsame und sonnige Ferien. Genießen Sie die Zeit mit Ihren Kindern.

 

Der erste Schultag ist Montag, der 24.4.2017!

 

In den ersten vier Stunden findet Klassenlehrerunterricht statt.

 

Ab der 5. Stunde

verläuft der Unterricht nach Plan.

 

Förderunterricht, Betreuung und Ganztag finden statt.

 

 

Endlich Frühling

 

Der Frühling ist endlich da und die Garten AG von Frau Kromrei kümmert sich liebevoll um unseren Schulgarten.

 

 

Liebe Sonne, schön, dass du wieder da bist!

Herzlichen Glückwunsch!

Annik Schmidt aus der Klasse 4c

hat beim diesjährigen Vorlesewettbewerb

den 1. Platz belegt.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Wir sind stolz auf dich!

Annik mit ihrer Freundin und Klassenkameradin Stina
Annik mit ihrer Freundin und Klassenkameradin Stina

Achtung Fehlerteufel in der Kreiszeitung

Bitte beachten Sie folgendes Schreiben:

1. Elterninformationsabend für die neuen Erstklässler

 

Der Elterninformationsabend für unsere neuen Erstklässler findet am Mittwoch, den 22.03.2017, um 19:30 Uhr im Forum des Schulzentrums statt.

 

 

Vorlesewettbewerb 2017

 

Seit heute Vormittag, 11:00 Uhr Ortszeit,

steht es fest:

 

Annik Schmidt

aus der Klasse 4c

 

nimmt beim dies- jährigen Vorlese-wettbewerb am Endausscheid der

4. Klassen teil und wird unsere Schule repräsentieren. Sie erreichte heute beim Regionalentscheid den 1. Platz.

 

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Béla Bernd Brünjes aus der 3b erzielte einen guten

2. Platz bei den 3. Klassen.

 

Alle Schulsieger lasen toll vor und können stolz auf ihre Leistungen sein!

 

Vielen Dank an die

Grundschule Schwarme-Martfeld

(Standort Martfeld) für die schöne Atmosphäre und leckere Verpflegung.

 

Liebe Annik,

die Kinder und Lehrkräfte der Grundschule Bruchhausen-Vilsen drücken dir die Daumen und wünschen dir viel Erfolg!

 

Wir sind jetzt schon mächtig stolz auf dich!

 

Völkerballturnier 2017

Es ging wieder heiß her in der großen Sporthalle des Schulzentrums. Das diesjährige Völkerballturnier stand an und abermals wurde hart um den Titel gekämpft.

 

Am Ende reichte es für Bruchhausen-Vilsen für einen

5. Platz bei den Jungen und einen 6. Platz bei den Mädchen!

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Fasching

Bruchhausen-Vilsen - HELAU!!

 

Am Rosentmontag war es bunt und fröhlich bei uns - eigentlich wie immer, aber dieses Mal mit tollen Kostümen. :-)

 

 

Start 2. Halbjahr

Frohes Fest

Liebe Eltern,

 

wir wünschen

Ihnen und Ihren

Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes Jahr 2017!

Fehlerwichtel

 

Liebe Eltern,

beim letzten Elternbrief hat sich der Fehlerwichtel eingeschlichen.

 

Natürlich meinen wir wenn wir vom Januar sprechen

das neue Jahr 2017!

 

;-)

 

 

Ein Abend mit Schneewittchen

Was für ein Nachmittag! Aufgeregte Lehrkräfte, gespannte Eltern und fröhliche Kinder trafen sich heute um 17.00 Uhr zur Nachmittagsvorstellung des Märchens "Schneewittchen", welches vom Kollegium der Grundschule aufgeführt wurde.

 

Ein wundervolles Bühnenbild, tolle Licht- und Soundeffekte sowie ein engagiertes und motiviertes Kollegium überzeugte in diesem Jahr große und kleine Besucher. Im Herbst letzten Jahres enstand die Idee, vielleicht einmal nicht in ein umliegendes Theater zu fahren, sondern selbst tätig zu werden. Heute, ein Jahr später, war es so weit.

 

Vorhang auf für das Kollegium.

 

Der Schulförderverein unterstützte tatkräftig am Einlass und war für die Verpflegung zuständig.

 

Hinter der Bühne aufgeregtes Getrappel. Dann hieß es "Vorhang auf"!

Es wurde viel gelacht und mitgefiebert und am

Ende waren sich alle einig:

 

DAS WAR GRANDIOS!

 

Nach dem Stück war die Zeit gekommen, "Danke" zu sagen. Bei Frau Schmidt-Beck für die liebevoll gestaltete Kulisse, bei Frau Precht vom Kostümverleih Süstedt für die wundervollen Kostüme, bei Frank Wessels, Michael Ullmann und Michael Braun für die ausgetüfftelten Licht- und Soundeffekte, beim Kollegium für das Engagement, die aufgebrachte Zeit und Energie und das herzliche Spielen ihrer Rollen und zu guter Letzt bei Frau Böttcher, die das Theaterstück ins Leben gerufen und Regie geführt hat.

 

In den Rollen:

 

Schneewittchen:    Frau Goth

Erzählerin:             Frau Hausmann-Brumm

böse Königin:         Frau Meyer

Jäger:                    Frau Schmidt-Beck

Prinz:                      Frau Lemke

 

1. Zwerg:                 Frau Böttcher

2. Zwerg:                Frau Mazzoni

3. Zwerg:                Frau Wessolek

4. Zwerg:                Frau Schmidt

5. Zwerg:                Herr Bremsteller

6. Zwerg:                Frau Kromrei

7. Zwerg:                Frau Knauber

 

am Vorhang:           Frau Brockes

Ton:                         Frank Wessels

Licht:                       Herr Ullmann und Herr Braun

Regie:                      Frau Böttcher

 

 

Es war ein fröhlicher und unterhaltsamer Abend, der uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Pünktlich zum 1. Advent war unsere Schule weihnachtlich / winterlich geschmückt. Dies haben wir den fleißigen Kindern zu verdanken, die am "Aktionstag Advent" gebastelt haben wie die Weltmeister. Es wurde geschnitten, geklebt, gesägt und gefaltet. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.

 

Vielen Dank, an die vielen helfenden Eltern, die uns so tatkräftig unterstützt haben!

 

Prüfung bestanden

 

 

Wir gratulieren unserer Lehramtsanwärterin Jenny Goth ganz herzlich, zur bestandenen Prüfung!!

Unser diesjähriges Weihnachtstheater

Liebe Eltern,

 

in diesem Jahr erwarten Sie und Ihre Kinder eine ganz besondere Überraschung. Normalerweise fahren die Klassen im Dezember in ein kleines muckeliges Theater, irgendwo im Umland und schauen sich ein Weihnachtstheaterstück an.

 

Nicht so in diesem Jahr!

Das Kollegium hat sich dazu entschieden, selbst ein Theaterstück auf die Bühne zu bringen.

 

Am Montag, dem 5.12.2016 dürfen Ihre Kinder das Stück bereits morgens während der Schulzeit sehen.

 

Und für Sie und Ihre Familie spielen wir das Stück noch mal um 17.00 Uhr. Die Spielzeit beträgt circa 60 Minuten.

 

Der Schülförderverein wird uns dabei unterstützen und die Einnahmen verwalten. Diese kommen direkt Ihren Kindern zugute. Wir möchten von den Einnahmen nämlich die Spieltonne auf dem Schulhof aufrüsten.

 

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem unten angezeigten Flyer.

 

Wir freuen uns auf Sie.

 

Aktualisierter Terminplan

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!

 

Am 19.10.2016 fand unser diesjähriger

Umwelttag zum Thema Herbst statt.

 

Alle Klassen werkelten, gestalteten und

beschäftigten sich fleißig mit den Naturmaterialien,

die der Herbst uns zu dieser Jahreszeit schenkt.

 

So entstanden Mandalas, Blatttiere und tolle Girlanden. Sehen Sie selbst:

 

Schöne Ferien!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien

erholsame Herbstferien!

 

Es wäre toll, wenn Sie in den Ferien

mit Ihren Kindern Herbstmaterialien sammeln und ggf. pressen, da wir in der ersten Woche nach den Ferien einen Umwelttag zum Thema Herbst veranstalten.

Vielen Dank!

 

Des Weiteren möchten wir uns  beim Förderverein für die tollen Aktionen bedanken. Die Kinder hatten viel Spaß sowohl beim Laufen,

als auch beim Kom'ma Theater und den Lesungen!

Vielen Dank!!

 

 

Der erste Schultag nach den Ferien ist

Montag, der 17.10.2016!

 

 

Eine Lesung mit Fabian Lenk und das gleich doppelt!

 

Auf die 3. und 4. Klassen wartete heute ein besonderer Gast. Fabian Lenk, ein ortsansässiger Kinderbuchautor, kam zu zwei Lesungen in unsere Grundschule oder viel mehr in unsere Sporthalle.

 

 

Die 3. Klassen lauschten dem Krimi "Die Rache des Meisterdiebs" und die 4. Klassen machten anschließend Bekanntschaft mit Dr. Dark und seinen unglaublichen Fällen. Nachdem die jeweiligen Figuren durch Fabian Lenk humorvoll vorgestellt wurden, als würden sie zur eigenen Familie gehören, tauchten die Kinder in die Geschichte ein. Im Anschluss konnten die Kinder dem Autor noch Löcher in den Bauch fragen, was sie auch ordentlich taten. So erfuhren wir beispielsweise, dass es heutzutage sehr schwierig ist, Autor zu werden und Fabian Lenk den Durchbruch einem glücklichen Zufall zu verdanken hat. Es wurde nach Hobbys und dem Namen des ersten Buches, das Fabian Lenk herausgegebn hat gefragt und wir erfuhren auch, dass die erste gemeinsame Reise mit seiner Frau (und unserer lieben pädagogischen Mitarbeiterin Simone Lenk) nach Portugal ging.

 

Frau Hohberg von der Buchhandlung Meyer kam mit vielen Büchern von Fabian Lenk im Gepäck ebenfalls dazu, so dass die Kinder in den Bücher stöbern und diese auch vorbestellen konnten.

 

Beide Jahrgänge kamen strahlend und teilweise mit einem Autorgramm bewaffnet wieder in die Schule zurück.

 

Ein toller letzter Schultag vor den Ferien!

 

Lieber Fabian,

wir freuen uns schon auf die nächste Lesung mit dir.

 

Das Kom'ma Theater zu Gast in Bruchhausen-Vilsen

 

Die Kinder der 1. und 2. Klassen sowie der Schulkindergarten kamen heute in den Genuss des Kom'ma Theaters.

 

 

In der ersten Stunde erlebten sie nämlich folgendes:

 

Andi ist ein ganz normales Mädchen, wie alle anderen auch - mit einer besten Freundin und vielen Klassenkameraden, mit einer besorgten Mutter und aufmerksamen Nachbarn, mit einer schönen Schule und einer netten Lehrerin, mit den Zwillingen von gegenüber und der Hartmannbande auf dem Spielplatz, mit Sorgen und Freuden, mit Ängsten und Wünschen und mit einem ganz normalen Gesicht. Bis – ja bis sie eines Tages mitten in diesem normalen Gesicht an Stelle ihrer Nase einen Rüssel hat! Wie bitte??? Ja, wirklich: einen Rüssel! Wie reagieren all die anderen darauf, und wie geht Andi damit um? Ein witziges Spiel um Anderssein und Gleichseinwollen, Fremdsein und Vertrautsein; um die Mühen der Anpassung, die Grausamkeit der Ausgrenzung und den Mut des selbstbewußten Auftretens, die Sehnsucht nach dem Aufgehobensein in der Gruppe und den Freuden des Zusammenseins. (siehe www.kommatheater.de)

 

Ein tolles Stück, dargeboten von nur zwei Schauspielern, die an die 26 Rollen spielen, in dem sie sich immer hinter toll gezeichnete Portraits stellen. Auch die Reflexion in den Klassen am Anschluss zeigte, dass die Kinder etwas mitgenommen haben. Jedes Kind für sich. Jeder etwas anderes.

 

Bei der Reflexion mit den Schauspielern sagte ein Kind sehr treffend: "Unsere Klasse ist wie eine Regenbogenklasse! Ganz bunt!" Schöner hätte man es nicht sagen können!

 

Von Olchis und Lesetüten

Am Mittwoch wurden die Leseanfänger aus dem ersten Jahrgang von den Olchis, von Frau Hohberg aus der Buchhandlung Meyer, dem Förderverein und ihren Paten aus dem 4. Jahrgang überrascht. Die Kinder bekamen nach einer Vorführung der Olchis aus der Lese-AG feierlich ihre Lesetüten überreicht, die von ihren Paten liebevoll bemalt waren.

 

Das war wirklich noch mal ein herzlicher Willkommensgruß an unsere Erstklässler.

 

Frau Hohberg von der Buchhandlung Meyer erzählte den aufmerksamen Kindern, dass sie eigens für die Erstklässler geschrieben wurde - somit ist sie etwas ganz Besonderes.

 

Das Projekt "Lesetüte" soll die Lust am Lesen wecken und weiter fördern und wird von der Buchhandlung Meyer unterstützt und organisiert.

 

Der Förderverein überreichte den Kindern noch ein selbstgebasteltes Lesezeichen.

 

Das war eine tolle erste Schulstunde!

 

 

Spendenlauf

Auf die Plätze - fertig - los!

 

Das konnte man gestern bei bestem Laufwetter gleich zweimal hören.

 

In Kürze lesen Sie hier dazu mehr!

 

Es sei aber vorab gesagt: es war ein toller Tag!!

 

Vielen Dank an alle Eltern, die geholfen haben!

 

Hier schon mal ein paar Impressionen!

 

Klassenfotos

 

Die neuen Klassen- und Teamfotos sind online. Wir freuen uns sehr, denn sie sind wirklich schön geworden.

 

Klassenfotos

 

Schulleitung, Ganztag, Betreuung

 

Viel Spaß beim Stöbern!

 

 

Das neue Schulleiterteam

Seit Anfang des Schuljahres tritt das Leitungsteam in neuer Besetzung auf. Während Herr Hoffmeyer und Frau Ritter ihren gewohnten Aufga- ben nachgehen unterstützt Frau Böttcher das Team  nun kommissarisch als stell-vertretende Schulleiterin.

 

Ablauf des Sponsorenlaufs

 

Am nächsten Dienstag, 27.09.16, findet unser Sponsorenlauf statt.

 

Hier nun wichtige Informationen für Sie:

 

1. Start um 8 Uhr: Jahrgänge 1 und 2 sowie der Schulkindergarten

 

2. Start um 9.45 Uhr: Jahrgänge 3 und 4

 

 

Die Kinder kommen an dem Tag bitte in Sportkleidung in die Schule. (Achten Sie auf geeigente Turnschuhe!!!)

 

 

Ihre Kinder sollten folgendes dabei haben:

- den Schulranzen

- ein gesundes Frühstück

- ein Getränk (Wasser)

- Wechselkleidung (die Kinder können sich nach dem Lauf umziehen)

- eine Sportjacke, die nach dem Lauf übergezogen werden kann

 

Die Kinder haben an diesem Tag vor und nach dem Lauf ganz normal Unterricht nach Plan! Förderunterricht, Betreuung und Ganztag finden wie gewohnt statt.

 

 ********************************************************************************

 

Informationen für unsere tollen helfenden Eltern (DANKE im Voraus!!)

Wenn Sie in der 1. Runde (Klasse 1, 2 und der SKG) mitlaufen oder helfen möchten, kommen Sie bitte um 07.45 Uhr zum Haupteingang. Dort werden Sie von uns eingewiesen. Der 1. Lauf starte um 8 Uhr und ist ungefähr um 9.15 Uhr beendet.

 

Wenn Sie in der 2. Runde (Klasse 3 und 4) mitlaufen oder helfen möchten, kommen Sie bitte um 09.30 Uhr zum Haupteingang. Dort werden Sie von uns eingewiesen. Der 2. Lauf starte um 09.45 Uhr und ist ungefähr um 11 Uhr beendet.

 

Alle Helfereltern bringen sich bitte eine Warnweste mit! Falls Sie Klemmbretter zu Hause haben, bitte auch mitbringen! Danke!

 

******************************************************************************

 

Obsteltern

Die Obsteltern kommen wie gewohnt zur 1. Stunde und unter-stützen den Förderverein beim Schnippeln. :-)

 

Die Kinder laufen maximal eine Zeitstunde!

 

 

Wir freuen uns auf diesen sportlichen Tag

mit Ihnen und Ihren Kindern!

 

 

Informationen zu Abläufen aller Art

 

Liebe Eltern,

um in Zukunft Papier zu sparen und da wir uns im Zeitalter der Smartphones befinden, möchten wir Abläufe, die alle Klassen betreffen, in Zukunft auf die Homepage stellen.

 

Liebe Grüße

Steffi Böttcher

Einschulung 2016-2017

Liebe Erstklässler!

 

Herzlich Willkommen an unserer Schule.

 

Wir freuen uns, dass ihr da seid!

 

Besucher unserer Homepage:

Besucher Heute Besucher Gesamt