Herzlich Willkommen!




Vorgezogener Ferienstart

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

 

hier ein paar erste Informationen zum vorgezogenen Ferienstart für Sie.

 

Am Montag, dem 21.12. und Dienstag, dem 22.12.2020 findet kein Unterricht statt.

 

Eine Notbetreuung wird eingerichtet. Ab dem 14. Dezember finden Sie dazu einen Anmeldebutton auf dieser Homepage, den Sie bitte ausschließlich für die Anmeldung nutzen. Wenn Sie Ihr Kind / Ihre Kinder für die Notbetreuung anmelden, ist diese Anmeldung verbindlich

 

Sie können auf Antrag bei der Schulleitung Ihr Kind bereits ab Donnerstag, dem 17.12.2020 vom Präsenzunterricht befreien lassen. Dazu müssen die Voraussetzungen erfüllt sein. Informationen dazu sowie den Antrag finden Sie unter dieser Meldung. 

 

Der Antrag muss schriftlich bis zum 11. Dezember bei der Schulleitung eingehen.

 

Wir hoffen, dass durch diese Maßnahmen allen ein gemeinsames Weihnachtsfest in höherer Sicherheit vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus ermöglicht wird.

 

Bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung

 

Download
Befreiung von der Präsenzpflicht vor Weihnachten (17./18.12.20)
2020-11-26_Befreiung_Weihnachten (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 303.7 KB
Download
Antrag auf Befreiung von der Präsenzpflicht vor Weihnachten (17./18.12.20)
2020-11-26_Antrag_Weihnachten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 409.2 KB


Neue Briefe aus dem Ministerium

u.a. mit Information zu den Weihnachtsferien

Stand: 26.11.2020

Download
Brief an die Eltern
2020-11-26_Brief_an_Eltern_und_Erziehung
Adobe Acrobat Dokument 273.5 KB
Download
Brief an die Eltern in einfacher Sprache
2020-11-26_Brief_an_Eltern_einfache_Spra
Adobe Acrobat Dokument 265.6 KB
Download
Brief an die Grundschulkinder
2020-11-26_Brief_an_SuS_GS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 112.9 KB


Neuerungen aus dem aktuellen

Rahmen-Hygieneplan Corona Schule

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

im aktuellen Niedersächsischen Rahmen-Hygieneplan Corona Schule gibt es einige Neuerungen, die wir Ihnen gerne mitteilen möchte.

 

1. Der Plan umfasst nun 5 Stufen

Wir befinden uns derzeit in Szenario Stufe 3 (A). Diese Stufe gilt ab 50 Neuinfektionen pro 100.000 in 7 Tagen.

 

2. Besucher-Regelung 

Durch die neue Stufe 3 (A) gibt es eine verschärfte Besucher-Regelung.

 

"Der Zutritt von Personen, die nicht in der Schule unterrichtet werden oder dort nicht regelmäßig tätig sind, ist nach Möglichkeit während des Schulbetriebs auf ein Minimum zu beschränken und soll nur nach Anmeldung aus einem wichtigen Grund unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern erfolgen."

 

Bitte betreten Sie das Schulgebäude NICHT OHNE VORHERIGE ANMELDUNG!

Nutzen Sie die Klingel am Haupteingang. Vielen Dank!

 

3. Verhalten beim Auftreten von Symptomen in der Schule

Sollte Ihr Kind während der Unterrichts-/Betreuungszeit Fieber und/oder ernsthaften Krankheitssymptomen zeigen wird es in einem separaten Raum isoliert, bis Sie es abholen. Gleichzeitig müssen auch alle Geschwisterkinder isoliert bzw. nach Hause geschickt werden. Eine umgehende  ärztliche Abklärung ist notwendig. 

 

Dafür gilt: 

 - Sie  wenden sich zunächst telefonisch an die Hausarztpraxis und besprechen das weitere Vorgehen!

- Bitte fahren Sie nicht einfach in die Praxis.

- Die Arztpraxis informiert dann über das weitere Vorgehen.

- Außerhalb der Praxisöffnungszeiten ist der ärztliche Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116117 zu erreichen. 

 

Generell gilt:

Kinder, dies sich krank fühlen bleiben zu Hause und kommen erst wieder in die Schule,

wenn sie 48 Stunden lang symptomfrei sind.

 

Bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung

 

 


Quelle: Niedersächsische Rahmen-Hygieneplan Corona Schule, S. 6


Briefe aus dem Ministerium (Stand 17.11.2020)

Liebe Eltern,

liebe Erziehungsberechtigte,

liebe Schüler*innen,

 

 

es gibt neue Post aus dem Kultusministerium. Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung!

 

Bleiben Sie gesund!

 

Die Schulleitung

 

Download
Elternbrief
2020-11-17_Brief_an_Eltern_und_Erziehung
Adobe Acrobat Dokument 124.8 KB
Download
Elternbrief in einfacher Sprache
2020-11-17_Brief_an_Eltern_in_einfacher_
Adobe Acrobat Dokument 133.4 KB


Wichtiger Elternbrief

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

Sie haben heute einen wichtigen Elternbrief über die Postmappe Ihres Kindes erhalten. Diesen sehen Sie hier noch einmal abgebildet.

 

Wir bitten um Beachtung.

Die Schulleitung


Briefe aus dem Ministerium (Stand 02.11.2020)

Liebe Eltern,

liebe Erziehungsberechtigte,

liebe Schüler*innen,

 

es gibt neue Post aus dem Kultusministerium. Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung!

 

Bleiben Sie gesund!

 

Die Schulleitung

 

Download
Brief an die Kinder
2020-10-30_Brief_an_Sch_lerinnen_und_Sch
Adobe Acrobat Dokument 133.2 KB
Download
Elternbrief
2020-10-30_Brief_an_Eltern_und_Erziehung
Adobe Acrobat Dokument 120.3 KB
Download
Elternbrief einfache Sprache
2020-10-30_Brief_an_Eltern_und_Erziehung
Adobe Acrobat Dokument 119.1 KB


Neuigkeiten zum Schulstart nach den Herbstferien

 

Liebe Eltern,

liebe Erziehungsberechtigte,

liebe Schüler*innen,

 

wir hoffen sehr, dass alle erholsame Ferien hatten. Am Montag starten wir wieder mit dem Unterricht. Dazu gab es heute (Donnerstag, 22.10.2020) eine Pressekonferenz des Kultusministers. 

 

Dazu zwei Downloads, die unter diesem Text zu finden sind.

 

Wir freuen uns darauf, alle Kinder am Montag gesund und fröhlich wiederzusehen.

 

Die Schulleitung

 

 

Download
Elternbrief des Ministeriums
2020-10-22_Brief_an_die_Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 244.5 KB
Download
Kinderbrief des Ministeriums
2020-10-22_Brief_an_die_SuS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 150.6 KB


Aktualisierter Hygieneplan der Grundschule

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

hier finden Sie eine aktualisierte Version unseres Hygieneplans, mit der Bitte um Beachtung.

 


Kurzanleitung Microsoft Teams

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

heute oder morgen erhalten Sie einen Elternbrief mit dem Hinweis, dass wir ab diesem Schuljahr Microsoft 365, bzw. mit Microsoft Teams arbeiten werden.

 

Hier finden Sie eine Anleitung zur Nutzung dieses Programms am PC zum Download. Sie haben euch die Möglichkeit, die App herunterzuladen. 

 

WICHTIG ist, dass wenn Sie die App benutzen, in der Klassengruppe die kleine Glocke (oben rechts) aktivieren müssen, damit Sie auch eine Tonbenachrichtigung bekommen.

 

Wir freuen uns auf diese neue Art der Kommunikation mit Ihnen.

Die Schulleitung

 

Download
Leitfaden PC Version Teams
Leitfaden Microsoft Teams Eltern Schüler
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Informationen für die neuen Erstklässler

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten der neuen 1. Klassen.

 

Die Einschulung steht kurz bevor und die Aufregung bei Ihnen zu Hause steigt bestimmt schon.

 

Auch wir freuen uns schon sehr auf unsere neuen ABC-Schützlinge.

 

Hier ein paar Informationen zum zeitlichen Ablauf an diesem großen Tag:

 

 9:30 Uhr:    Einschulung Klasse 1a

11:30 Uhr:   Einschulung Klasse 1b

13:30 Uhr:   Einschulung Klasse 1c

 

Der Einlass beginnt jeweils 20 Minuten vor Beginn der Einschulungsfeier.

__________

 

Denken Sie bitte an den Abschnitt mit Ihren Kontaktdaten. Dieser wird zu Beginn eingesammelt.

 

Es besteht für alle Beteiligten Maskenpflicht.

 

__________

 

Die Erstklässler kommen bitte MIT ihrem Ranzen aber OHNE ihre Schultüte ins Forum. Diese können geholt werden, sobald der Informationsteil für Eltern vorbei ist.

 

Aus Datenschutzgründen:

 

Bitte die Smartphones in der Tasche lassen! Genießen Sie die Einschulung! Sie haben im Anschluss an die Schulstunde Ihres Kindes die Möglichkeit, Fotos zu machen.

 

 

Wir freuen uns sehr auf die neuen Erstklässler!

 

Die Schulleitung

 


Elternbrief Nr. 1

Download
2020-08-25 1. Elternbrief 20-21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 275.6 KB

Die Betreuung und der Ganztag finden bereits ab morgen statt.


Neue Informationen zum Schuljahr 2020-21

vom 17.08.2020

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

die Ferien neigen sich langsam dem Ende und ein neuer Rahmen-Hygieneplan liegt nun seitens des Kultusministeriums vor. Wir als Schule bereiten uns auf einen „eingeschränkten Regelbetrieb“ vor, um einen weitgehend normalen Unterrichtsbetrieb zu gewährleisten.

 

Zu den mittlerweile bekannten Hygieneregeln kommen noch einzelne hinzu, um weiterhin einen möglichst effektiven Infektionsschutz zu gewährleisten.

 

Dies bedeutet …

 

… für Sie als Eltern:

- Der Zutritt in die Schule darf nur nach Voranmeldung gewährt werden.

- Sie müssen im Gebäude zwingend einen Mundschutz tragen.

- Alle Besuche von Eltern müssen dokumentiert werden.

 

… für Ihr Kind:

- Außerhalb der Klassen- oder Betreuungsräume besteht generell Maskenpflicht. Dabei sorgen Sie bitte für Mund-Nase-Bedeckungen mit flexiblen Kopfbändern. Aufgrund der Verletzungsgefahr dürfen Spielgeräte NICHT mit Masken genutzt werden, bei denen feste Bänder hinter dem Kopf verschnürt werden. (die Tragepflicht gilt auch in Wartebereichen, z. B. morgens vor der Schule, an der Bushaltestelle …).

 

Die ersten Klassen und der Schulkindergarten werden in der ersten Woche von den Klassenlehrkräften beim Ankommen und Verlassen der Schule begleitet (dies umfasst auch die Wege zwischen Schule und Bushaltestelle).

 

... für alle:

- Wo ein Mindestabstand von 1,50m möglich ist, ist dieser auch weiterhin einzuhalten.

 

Wir hoffen sehr, dass das Infektionsgeschehen den Unterricht im Klassenverband dauerhaft ermöglicht.

 

Zuletzt noch eine sehr gute Nachricht in personeller Hinsicht:

Mit Frau Heymann, Frau Förthmann und Frau Esdorn werden drei Lehrkräfte unser Team verstärken.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern weiterhin Gesundheit, schöne Restferien und freuen uns auf den Schulstart. 

 

 

Lutz Hoffmeyer (Rektor) und Steffi Forchhammer (Konrektorin)


Informationen zum neuen Schuljahr

vom 13.07.2020

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

für die Planungen zum Schuljahresbeginn haben uns Vorgaben aus dem Kultusministerium erreicht. Demnach sind je nach Infektionsgeschehen drei Szenarien denkbar.Bei günstigem Verlauf ist von einem „eingeschränkten Regelbetrieb“ auszugehen.

 

Demnach sind folgende Bedingungen zu Schuljahresbeginn wahrscheinlich:

- Unterricht in Klassenstärke ohne Einhaltung eines Mindestabstandes

- Verbindliches Tragen einer Mund- Nasenbedeckung im Gebäude außerhalb der Klassenräume (achten Sie bitte auf das Mitbringen)

- Hygieneregeln sind weiterhin strikt einzuhalten

- Unterricht in allen Fächern und bei möglichst voller Stundenzahl je nach Lehrerversorgung

- Zusatzangebote können zugunsten des Fachunterrichts eingeschränkt werden

 

Abschließende Vorgaben sind zwei Wochen vor Unterrichtsbeginn zu erwarten.

 

Beachten Sie bitte unsere Veröffentlichungen auf unserer Homepage ab diesem Zeitpunkt.

 

In der Hoffnung auf eine günstige Entwicklung wünschen wir Ihnen und Ihren Familien schöne Ferien und bleiben Sie weiterhin gesund!

 

Die Schulleitung

 


aktualisierter Niedersächsischer Rahmen-Hygieneplan Corona

Download
2020-08-05 Rahmen-Hygieneplan-Corona-Sch
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Leitfaden für das "Lernen zu Hause"

 

Anbei erhalten Sie einen Leitfaden, der Sie als Eltern beim Lernen zu Hause unterstützen soll. Herausgegeben wurde er von unserem Kultusminister, Herrn Grant Hendrik Tonne.

 

 

Download
17-04-20 Leitfaden für Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 481.8 KB