GS Bruchhausen-Vilsen

Auf der Loge 3

27305 Bruchhausen-Vilsen

 

Tel.:  04252 - 90 90 130

Fax: 04252 - 90 90 135

 

E-Mail: info@gs-bruvi.de

Herzlich Willkommen!


 

Herzlich Willkommen auf der Homepage der

Grundschule Bruchhausen-Vilsen

 

 

Schauen Sie gerne immer mal wieder

auf unserer Seite vorbei

und entdecken Sie

vielseitige Informationen rund um unseren Schulalltag,

aktuelle Highlights aus dem Schulleben und Altbekanntes.

Viel Freude beim Erkunden!

 

Ein weiteres Jahr geht zu Ende

Liebe Eltern,

 

und wieder ist ein Jahr um. Wir wünschen Ihnen von Herzen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in ein gesundes und fröhliches Jahr 2018.

 

Genießen Sie die Ferien.

 

 

Bildergalerie vom Trommelzauber

Die Projektwoche verzaubert eine ganze Schule und sorgt für eine grandiose Aufführung

Sawubona!

 

Eine aufregende und tolle Projektwoche geht zu Ende und alle Kinder und Lehrerinnen sind sich einig: DAS WAR KLASSE! Die Aufführung am Freitag war das Highlight. Alle waren aufgeregt, sogar die Lehrerinnen. Aber unser Motto: "Gemeinsam sind wir stark" zusammen mit dem Mutmachlied "Sizamile" hat uns bestärkt und die Vorfreude war riesengroß. Am Ende brachte Baba zusammen mit den Kindern die Halle zum Tanzen und alle gingen mit einem Lächeln nach Hause.

 

Wir werden diese Projektwoche nie vergessen! Noch heute singen und schwingen Kinder und Lehrkräfte durch die Schulflure und selbst beim Adventsbasteln gestern, konnte man immer wieder die afrikanischen Lieder aus der vergangenen Woche hören.

 

D A N K E an Baba, der mit seinem Spirit und seiner mitreißenden Art diese Woche zu etwas ganz Besonderem gemacht hat!

 

D A N K E an den Schulförderverein für die Spende, die wir für die T-Shirts gut gebrauchen konnten!

 

D A N K E an die Samtgemeinde und den Vereinssport für die Möglichkeit, die kleine Halle für uns zu sperren, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

 

D A N K E an die Lehrerinnen für ihr Engagement und die Herstellung der tollen Masken und schönen Kulissen.

 

Wir hoffen sehr, dass dieses Gemeinschaftsgefühl bleibt!

 

 

Eine Schule im Trommelfieber

Seit Montag wird bei uns in der kleinen Sporthalle getrommelt, gesungen und getanzt. Der Trommelzauber entführt uns eine Woche lang in das Zauberdorf Tamborena. Dort begegnen wir Gazellen, Giraffen, Elefanten und Affen. Jeden Morgen in der 1. Stunde trommeln und tanzen sich alle Kinder und Lehrerinnen gemeinsam warm. Was für ein toller Start in den Tag!

 

Im Anschluss daran hat jeder Jahrgang eine eigene Übungsstunde mit Baba. Dort lernen wir die Rhythmen und Choreografien, die wir für unsere Aufführung am Freitag benötigen. In dieser Zeit stellen die anderen Jahrgänge ihre Kostüme her.

 

Sowohl die Kinder, als auch die Lehrerinnen sind ganz begeistert von der Energie des gemeinsamen Trommelns. Wir hätten nichts dagegen, wenn Baba noch eine Woche länger bleiben würde!

 

Auch einige wenige Eltern, die beim Elternabend am Montag anwesend waren, durften die Trommeln ausprobieren und erleben, was ihre Kinder in dieser Woche erleben dürfen.

 

Das Motto der Woche lautet: Gemeinsam sind wir stark! Gemeinsam freuen wir uns auch schon sehr auf die Aufführung am Freitag!

 

Neues aus dem Werkraum

 

 

Zu einem selbstgewählten Thema haben die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen ein Naturrahmen-Mobile gestaltet.

 

Im Zentrum hängt ein industriell gefertigter Gegenstand, rechts und links davon die aus Sperrholz ausgesägten und mit Beize gefärbten Gegenstände.

 

Werfen Sie doch mal einen Blick

in die Fenster des Werkraums.

 

Übergabe Lesetüten

Am Montag wurden die Leseanfänger aus dem ersten Jahrgang von den Olchis, von Frau Hohberg aus der Buchhandlung Meyer und den Paten aus dem 4. Jahrgang überrascht. Die Kinder bekamen nach einer Vorführung der Olchis aus der Lese-AG feierlich ihre Lesetüten überreicht, die von ihren Paten liebevoll bemalt waren.

 

Das war wirklich noch mal ein herzlicher Willkommensgruß an unsere Erstklässler.

 

Frau Hohberg von der Buchhandlung Meyer erzählte den aufmerksamen Kindern, dass das Buch von Paul Maar eigens für die Erstklässler geschrieben wurde - somit ist es etwas ganz Besonderes.

 

Das Projekt "Lesetüte" soll die Lust am Lesen wecken und weiter fördern und wird von der Buchhandlung Meyer unterstützt und organisiert.

 

 

Das war eine tolle Überraschung!

 

 

Vielen Dank an die Buchhandlung Meyer

und an Frau Hohberg,

für die Unterstützung dieses tollen Projekts!

 

Terminplan

Hier die aktuelle unseres Terminplanes. Stand 26.10.2017

1. Schulwoche für Jahrgang 1 und den SKG

 

Die 1. Klassen und der Schulkindergarten haben

jeweils 4 Stunden Unterricht (bis 11:15 Uhr).

 

Die Betreuung und der Ganztag finden bereits

ab Montag statt.

 

Unterricht am Montag und Dienstag Jg. 2-4

 

 

Am Montag und Dienstag haben die Jahrgänge wie folgt Unterricht:

 

Jahrgang 24 Stunden (11:15 Uhr)

 

Jahrgang 3 und 4: 5 Stunden (12:15 Uhr)

 

Betreuung und Ganztag finden statt.

 

 

 

Ablauf Einschulung

Liebe Eltern der neuen 1. Klassen.

 

Die Einschulung steht kurz bevor und die Aufregung bei Ihnen zu Hause steigt bestimmt schon. Auch wir freuen uns schon sehr auf unsere neuen ABC-Schützlinge.

 

Hier ein paar Informationen zum zeitlichen Ablauf an diesem großen Tag:

 

08:45 Uhr - Einschulungsgottesdienst

 

10:00 Uhr  - Einschulungsfeier im Forum des Schulzentrums (bitte  bedenken Sie die begrenzten Sitzplatzmöglichkeiten)

 

Die Erstklässler kommen bitte MIT ihrem Ranzen aber OHNE ihre Schultüte ins Forum. Diese können geholt werden, sobald ALLE Klassen mit ihren neuen Klassenlehrerinnen das Forum verlassen haben. Danke!

 

 

 

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Familien!

 

 

Start ins neue Schuljahr

Einschulung 2017/2018

 

Liebe Erstklässler,

 

HERZLICH WILLKOMMEN

 

 

an unserer Grundschule.

 

Wir freuen uns, dass ihr da seid.

 

Elterninformation

 

Liebe Eltern,

hier ein paar wichtige Informationen zum Start des neuen Schuljahres:

 

Der 1. Schultag für die Jahrgänge 2 - 4 ist am Donnerstag, dem 03.08.2017.

 

Am Donnerstag und Freitag haben die

2. Klassen jeweils 4 Stunden (bis 11:15 Uhr) und die

3./4. Klassen jeweils 5 Stunden (bis 12:15 Uhr) Unterricht.

 

Betreuung und Ganztag finden statt.

 

---------------------------------------------------------------------

Liebe Eltern des Schulkindergartens:

 

Ihre Kinder haben am Montag, dem 07.08.2017, ihren ersten Schultag. Wir treffen uns vor dem Haupteingang. Dort werden die Kinder von Frau Märkl abgeholt. Ihr Kind hat jeden Tag 4 Stunden Unterricht (bis 11:15 Uhr)

 

Betreuung und Ganztag finden statt.

 

Besucher unserer Homepage:

Besucher Heute Besucher Gesamt