Herzlich Willkommen!



Rückmeldung zur Risikogruppe und zur Notbetreuung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

wenn Sie uns eine E-Mail bezüglich der Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe schicken, nennen Sie uns bitte den Namen und die Klasse Ihres Kindes / Ihrer Kinder.

 

Somit können wir Sie schneller zuordnen.

 

Falls Sie eine Notbetreuung für Ihr Kind benötigen, bitten wir Sie, sich zwei Tage im Voraus zu melden, so dass alle Vorkehrungen getroffen werden können. Auch hier nennen Sie uns bitte den Namen und die Klasse Ihres Kindes / Ihrer Kinder. Zusätzlich benötigt die Schule eine Bestätigung Ihres Arbeitgebers.

 

Unsere Mailadresse: info@gs-bruvi.de

 

Vielen Dank.

Bleiben Sie gesund!

 

Die Schulleitung

 


-- WICHTIG --

-- Materialien für Ihre Kinder -- 17.04.20 --

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

ab kommendem Montag, dem 20.04.20 erhalten Ihre Kinder jeweils montags Post von Ihrer Klassenlehrkraft mit neuem Arbeitsmaterial.

 

Dies wird wie folgt organisiert:

 

Am Montag, dem 20.04.20 holen Sie bitte in der Zeit von 8:00 bis 13:00 Uhr

das Material für Ihr Kind / Ihre Kinder in der Grundschule ab.

 

Im Eingangsbereich stehen Klassenkisten bereit. In diesen befinden sich personalisierte Umschläge. Bitte behalten Sie die Umschläge. Sie werden uns in den kommenden Wochen begleiten.  

 

In den Umschlägen befinden sich Heftstreifen mit Arbeitsblättern. Bitte nehmen Sie das Material nicht auseinander. Am darauffolgenden Montag können Sie das Material in der Zeit von 8:00 bis 13:00 Uhr wieder im Eingangsbereich der Grundschule austauschen.

 

Dazu legen Sie den Umschlag mit ALLEN Materialien in die Abgabekiste

und nehmen das neue Materialpaket mit.

 

Dieses Verfahren begleitet uns so lange, bis Ihr Kind die Schule wieder besuchen darf.

Das Material wird jeweils montags in der Zeit von 8:00 bis 13:00 ausgetauscht.

 

Bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung

 

 


-- WICHTIG --

-- Thema Öffnung der Schulen -- 17.04.2020 --

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

seit dem 16.4.2020 gibt es einen ersten "Fahrplan" für das weitere Vorgehen in Bezug auf Schule.

 

Hier geben wir nur einen kurzen Überblick darüber, wann welche Klassen wieder die Schule besuchen dürfen:

 

Klasse 4 - ab dem 4. Mai 2020

Klasse 3 - ab dem 18. Mai 2020

 

Klasse 2 - evtl. Ende Mai / Anfang Juni - noch nicht beschlossen

Klasse 1 - evtl. Ende Mai / Anfang Juni - noch nicht beschlossen

 

Wie Sie bereits der Presse entnehmen konnten, werden die Klassen aber nicht vollständig in die Schule zurückkehren. Wir werden die Klassen in zwei Gruppen einteilen. Während immer eine Hälfte einer Klasse in der Schule unterrichtet wird, erhält die andere Hälfte Aufgaben für zu Hause.

 

Über den Ablauf wann und wie Ihr Kind beschult wird, informieren wir Sie, sobald der Plan ausgearbeitet wurde.

 

Falls Ihr Kind oder jemand aus der Familie zu den vom RKI genannten Risikogruppen gehört schicken Sie uns bitte zeitnah eine Mail an info@gs-bruvi.de. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. Bitte nennen Sie uns den Namen und die Klasse Ihres Kindes, damit wir Sie zuordnen können.

 

Bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung

 


Update vom 16.04.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

 wir haben nun die Gewissheit, dass unsere Schule zunächste weiterhin geschlossen bleibt. 

  

Auch wenn viele Menschen nicht glücklich über diese Entscheidung sind, können wir, das Kollegium der Grundschule Bruchhausen-Vilsen, die Beweggründe unserer Regierung sehr gut nachvollziehen. Gemeinsam müssen wir das Beste aus dieser Situation machen.

  

Wir garantieren Ihnen, dass wir das Bereitstellen von Material so lange fortsetzen werden, bis Ihr Kind die Schule wieder besuchen darf.

 

Viele Lehrkräfte hatten Material bereitgestellt, welches bis einschließlich morgen ausreichen sollte. Haben Sie also etwas Geduld, falls es für Ihr Kind noch nichts Neues gibt. Neues Material für die kommenden zwei Wochen wird momentan von den Fachlehrkräften zusammengestellt.

Sie erfahren morgen, 17.04.20 wie es damit weitergeht.

     

Außerdem bitten wir Sie darum, sich zeitnah zu melden, falls Sie eine Notbetreuung in der Zeit von 8:00 bis 13:00 Uhr benötigen.

 

Die Anmeldungen zur Notbetreuung mit einem Nachweis zu den bekannten Berufsgruppen, bzw. der Anzeige einer Notsituation, sollen per Mail an info@gs-bruvi.de gesendet werden.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Herzliche Grüße

Das Schulleitung der Grundschule Bruchhausen-Vilsen

 


Lasst unsere Steinschlange wachsen!

 

 

Liebe Kinder,

zwei eurer Mitschüler hatten die tolle die Idee, eine Steinschlange zu gestalten.

 

Wenn du Lust hast, dann bemale doch auch einen Stein und leg ihn an unsere Schlange an. Sie startet beim Tor zu unserem Spielplatz.

 

Wir sind gespannt, wie lang sie wird!


Wichtige Telefonnummern


3. Elternbrief


2. Elternbrief


Linksammlung für zu Hause


Materialupdate - 23.03.20

Liebe Eltern,

für einige Klassen steht neues Material zum Download bereit.

 

Klicken Sie hier.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Klassenlehrkraft. Sollten Sie die Materialien nicht ausdrucken können, übernehmen wir das für Sie. Sie können das Materialpaket dann in der Schule abholen.

 

Morgen werden wir hier eine Liste veröffentlichen mit tollen Tipps zu Lernapps & Co. Schauen Sie gerne noch mal vorbei.

 

Wir hoffen, dass es Ihnen und Ihren Familien gut geht!

 

Bleiben Sie gesund!

 

Herzliche Grüße

Das Kollegium der Grundschule Bruchhausen-Vilsen

 

 


Material für zu Hause - 16.03.20

Liebe Eltern,

 

die Arbeitspläne für Ihre Kinder finden Sie hier.


Aktuelle Informationen zur Schulschließung!

Update, Freitag  (13.3.20) 13:10 Uhr:

 

Das Unterrichtsmaterial und die Arbeitspläne für Ihre Kinder sind voraussichtlich ab Montag, 9:00 Uhr auf dieser Seite abrufbar.


 

Update, 11:55Uhr:

 

Achtung: Mittlerweile ist eine Rundverfügung erschienen. Entgegen unserer Ankündigung gilt:

 

Ausnahme zur Notbetreuung:

 

Für Beschäftige aus den Bereichen

 

- Pflege

- Gesundheit

- Medizin

- öffentliche Sicherheit wie Polizei, Justiz,  Rettungsdienste, Feuerwehr und Katastrophenschutz

 

oder

 

- bei Härtefällen (z.B. drohende Kündigung)

 

soll eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler bis maximal Schuljahrgang 8 in der Zeit von 8:00-13:00 Uhr in Schulen angeboten werden.

 

Anmeldungen zur Notbetreuung mit einem Nachweis zu den o.a. Berufsgruppen, bzw. der Anzeige einer Notsituation, sollen per Mail an info@gs-bruvi.de gesendet werden.

 

Alle schulischen Veranstaltungen und Elternsprechtage entfallen in diesem Zeitraum.

 


Dieser Elternbrief wurde gegen 11 Uhr verteilt, damit Sie schnellstmöglich informiert werden. Im Anschluss daran erhielten wir die Rundverfügung. Änderungen sind also wahrscheinlich. Bitte schauen Sie regelmäßig auf unserer Homepage vorbei. Wir werden die Informationen am Montag für Sie aktualisieren.

 

Vielen Dank!

 

Die Schulleitung



 

Update, 10:55 Uhr:

Das Kultusministerium hat eine Schulschließung bis zum 18.04.2020 bestätigt. Erster Schultag ist demnach bisher Montag, 20.04.2020.

 

Sie erhalten heute einen WICHTIGEN Elternbrief von uns!

 


 

Update, 10:20 Uhr

Wir warten aktuell noch auf eine offizielle Bestätigung durch das Kultusministerium!

 


 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

aufgrund einiger Pressemitteilungen erhalten wir gerade viele Anfragen bezüglich einer geplanten Schulschließung.

 

In jedem Artikel steht jedoch deutlich, dass das Kultusministerium diesen Beschluss noch nicht offiziell bestätigt hat.

 

Die Entscheidung wird heute, 13.03.2020, erwartet. Sobald die Schule eine offizielle Mitteilung des Landes bekommt, werden wir Sie über die Homepage sowie einen Elternbrief benachrichtigen.

 

Die Schulleitung (13.03.20 - 9:15 Uhr)


Vorlesewettbewerb 2020

Beim diesjährigen schulinternen Vorlesewettbewerb konnten Orla (3c) und Leon (4b) die Jury überzeugen und sich gegen die anderen Leser und Leserinnen durchsetzen.

 

Frau Schütte vom Schulförderverein (vielen Dank an dieser Stelle!!!) überreichte die gesponderten Buchgeschenke an die Kinder.

 

Am 10. März geht es nun für die beiden zum Regionalentscheid

nach Schwarme.

 

Wir wünschen euch viel Erfolg!


Schuhe - Schuhe - Schuhe

Ein pinker Schuh mit Blümchen?

 

Ein kunterbuntes Modell mit einem lachenden

Gesicht auf der Spitze?

 

Oder lieber ein Exemplar mit hohem Absatz, rotem Herz

und blauem Lederband?

 

Kein Problem, jedenfalls nicht für die 15 kleinen Künstler in der Betreuungsgruppe von Simone Lenk. Die verwandelten mit viel Liebe zum Detail ausrangierte Schuhe in wahre Kunstwerke: Erst kam eine dünne Lage Pappmaché drauf, dann wurden die bunten Muster aufgetragen. Heraus kam eine ungewöhnliche wie einmalige Kollektion aus Kinderhand.

 

Einer der kleinen Kreativen meinte: „Die Schuhe könnten wir eigentlich teuer verkaufen!“ Ein anderes Kind will seinen schicken Schuh jedoch ganz anders nutzen: „Den schenke ich meiner Schwester. Die hat nämlich bald Geburtstag!“ Deshalb malte er auch eine rote Fünf ins Fußbett ...


Verlegung des Aktionstags "Frühling/Ostern!

Liebe Eltern,

 

wir haben den Aktionstag "Frühling/Ostern" auf Montag, den 02.03.20 vorverlegt.

 

Herzliche Grüße

Das Team der GS BruVi


Schulausfall am Montag, 10.02.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

im Landkreis Diepholz fällt morgen, Montag 10.02.2020, aufgrund der Wetterlage der Unterricht aus.

 

Eine Notbetreuung für alle Grundschulkinder ist gewährleistet.

 

 


Aktueller Terminplan 2019-2020


Reformationstag ja, Brückentag nein!

Liebe Eltern,

 

am Donnerstag, 31.10.2019 haben die Kinder keinen Unterricht, da dies der Reformationstag ist.

 

Am Freitag, 1.11.2019 findet der Unterricht wie gewohnt statt.

 

Es gibt KEINEN Brückentag! Wir bitten dies zu berücksichtigen!

 

 


Kunstprojekttage mit großer Ausstellung

"Kunst macht sichtbar.

 Dieser Gedanke steht hinter meinem Schaffen. Unsichtbares sichtbar zu machen. Vergessenes aus der Phantasie hervorzubringen und in eine Welt einzutauchen, wie sie nur die Kunst hervorbringen kann."

 

Heinz Rupp

 

In diese Welt aus Farben und Fantasie haben sich unsere Kinder und Lehrkräfte in den letzten drei Tagen getraut.

 

Berühmte Künstler wie Paula Modersohn-Becker und Claude Monet wurden behandelt. Techniken wie das Tupfen mit dem Pinsel oder Spritzen mit Sieb und Zahnbürste wurden ausprobiert. Viele Kinder sind dabei an ihre Grenzen gegangen, da sie sich immer wieder neu und selbst motivieren mussten. Am Ende sind alle zu einem Ergebnis gekommen. Seid stolz darauf, liebe Kinder!

 

Am Montag hat jede Klasse in der Pausenhalle ein wundervolles Mandala aus Naturmaterialien gelegt. Diese wurden fotografiert. Was wir damit vorhaben, können Sie hier bald entdecken.

 

Dann haben sich alle Klassen in die künstlerische Arbeit gestürzt. Die Ergebnisse sprechen für sich! Bei der heutigen Kunstaustellung haben sie stolz ihre Gemälde und Kunstwerke präsentiert. Schön, dass so viele Eltern und Familienmitglieder da waren und die Arbeiten der Kinder wertgeschätzt haben. Vielen Dank!

 

Nun starten wir in die Ferien. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien erholsame Herbstferien. Der erste Schultag ist Montag, der 21.10.2019.

 

 


Fahrradführerschein in Jahrgang 4

Im vierten Jahrgang stand in der Woche vom 9.9. bis 13.9.19 alles im Zeichen des Fahrradführerscheins. Die Klassen waren die Strecke im Vorfeld bereits abgelaufen und haben sich mit den Verkehrsschildern und -regeln vertraut gemacht. Am Dienstag und Donnerstag standen die Übungsfahrten auf dem Programm. Alle Kinder fuhren in kleinen Gruppen mit einem Elternteil die Strecke ab und konnten sich im Anschluss auf einem Fahrradparcours ausprobieren. Während der Übungsfahrten wurden Sie von den Eltern angeleitet und immer wieder auf Gefahren und wichtige Regeln im Straßenverkehr hingewiesen. Am Donnerstag kam die Polizei vorbei und ht kontrolliert, ob auch alle Räder verkehrssicher sind. Einige Fahrräder fielen leider durch und mussten repariert werden. Am Freitag wurde es dann ernst. Bei einer Prüfungsfahrt, die die Kinder alleine absolviert haben, konnten sie unter Beweis stellen, was sie gelernt hatten. Die Aufregung war groß.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei der Polizei für die Fahrradkontrolle bedanken.

 

Wir möchten noch mal ausdrücklich darauf hinweisen, wie wichtig ein verkehrssicheres Fahrrad und ein gut sitzender Helm sind. Bitte kontrollieren Sie beides in regelmäßigen Abständen mit Ihrem Kind.

 

Ein großes Dankeschön auch an alle Eltern, die uns bei den Übungsfahrten und der Prüfungsfahrt geholfen haben.

Ohne Sie geht es nicht!

Vielen herzlichen Dank!

 

 


Erste Schulwoche

 

Liebe Eltern,

hier ein paar wichtige Informationen zum Start des neuen Schuljahres.

 

Da der Stundenplan in diesem Jahr besonder kniffelig ist, findet in der kompletten ersten Woche Klassenlehrerunterricht statt.

 

SKG, Jahrgang 1 und Jahrgang 2 haben täglich bis 11:15 Uhr Unterricht.

 

Die 3. und 4. Klassen jeweils bis 12:15 Uhr.

 

Betreuung und Ganztag finden statt.

 


Neue Erstklässler

 

Einschulung 2019/2020

 

Liebe Erstklässler,

 

HERZLICH WILLKOMMEN

 

 

an unserer Grundschule.

 

Wir freuen uns, dass ihr da seid.